Stingel

1933

Friedrich Stingel gründet das "Kalkwerk Stingel"

1947

Friedrich Stingel gründet den „Straßenwalzbetrieb Friedrich Stingel“.

1952

Friedrich Stingel beginnt den Steinbruch am Ortsausgang in Richtung Hausen i. T.

1963

Stingel nimmt die erste Bitumen-Heißasphalt-Mischanlage in Betrieb

1979

Stingel verlegt seinen Standort innerhalb Schwenningens.

1983

Einstieg ins Baustoffrecycling

2004

Gründung der SBR - Stingel Baustoffrecycling GmbH.